Verkäuferinformationen Die Malerei

Christine Wieser
Wienerflurgasse 45
1230 Wien

Telefon: +43/699 120 50 038
Email: lllc@chello.at
Kleinunternehmerin: laut in § 6 Abs 1 Z 27 UstG umsatzsteuerbefreit
Informationen zur Ausübung des Widerrufsrecht im Falle eines Kaufvertrags über die Lieferung einer oder mehrerer Waren in einer Sendung

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

An
Christine Wieser
Wienerflurgasse 45
1230 Wien

Telefon: +43/699 120 50 038
Email: lllc@chello.at

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Vom Widerruf ausdrücklich ausgenommen sind Waren die auf Kundenwunsch (Bestellung) gefertigt wurden.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

Download Widerrufsformular PDF Die Malerei (71KB)

An
Christine Wieser
Wienerflurgasse 45
1230 Wien

Telefon: +43/699 120 50 038
Email: lllc@chello.at


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Beim Kauf gewählte Zahlungsart

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines:

Meine Objekte sind handbemalt, und entstehen als Unikat.

Geltungsbereich:

Die nachstehenden "AGB" gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge zwischen Christine Wieser und Ihren Kunden. Abweichungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und an sie gebunden.

Vertragsabschluss:

Christine Wieser behält sich das Recht vor, das jeweilige Leistungsangebot inhaltlich jederzeit zu ändern, alle Angebote sind freibleibend. Der Vertrag ist durch die Annahme der Bestellung von Christine Wieser gültig.

Rücktrittsrecht , Widerrufsrecht

Ich gewähre ein Rückgaberecht von 14 Tage ab Erhalt der Lieferung. Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Ware statt. Bedingung hierfür ist, dass sie die Ware in einem ungenützten und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand befindet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Von dieser Regelung ausgeschlossen sind Sonderbestellungen, die nach Kundenwunsch ausgeführt wurden. Das Widerspruchsrecht in der derzeit gültigen Fassung finden Sie hier Widerrufsformular PDF Die Malerei (71KB)

Preise:

Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den aktuellen Preisen im Webshop ergibt. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Bruttopreise "ab Atelier" jedoch ohne Versand und Verpackungsspesen.

Lieferbedingungen:

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 10 Werktagen ab der Bestellung des Kunden, Sollte ich - etwa auf Grund der Nichtverfügbarkeit der Ware - eine Bestellung nicht annehmen können, teile ich dies dem Kunden unverzüglich mit. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser alle daraus entstehenden Kosten. Die Waren werden von mir sorgfältig verpackt. Ich übernehme jedoch kein Transportrisiko. Die Haftung (bei Verlust oder Beschädigung) bis zu einem Wert von € 500,00 übernimmt das Transportunternehmen (Hermes Logistik GmbH & Co KG).

Zahlung:

Sie haben folgende Möglichkeiten Ihre Ware zu bezahlen:

• Abholung und Bezahlung direkt von meiner Adresse
• Vorauskassa auf unser Konto
• Per PayPal (als PayPal Kontoinhaber)

Versand:

Ich versende nach Österreich. Die jeweils gültigen Versandkosten ersehen Sie im Warenkorb. Diese werden automatisch nach den gekauften Produkten und der gewählten Versandart berechnet. Ab einen Warenwert von 100.--Euro übernehme ich die Versandkosten innerhalb von Österreich für die günstigste Versandart. Die Waren werden von mir sorgfältig verpackt. Ich übernehme jedoch kein Transportrisiko. Durch den Versandabwickler Hermes ist Sendungsverfolgung sowie Haftung bis 500,00 € im Preis bereits inbegriffen.

Gewährleistung und Schadenersatz:

Auftretende Mängel sind - ohne dass für den Kunden, der Verbraucher im Sinne des KSchG ist, bei Unterlassung nachteilige Rechtsfolgen verbunden wären - möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben. Mängel, ebenso versteckte Mängel müssen binnen 10 Tagen nach Erhalt der Sendung schriftlich bei mir gemeldet werden. Im Falle eines berechtigterweise beanstandeten Mangels ist Christine Wieser nach ihrer Wahl zur Beseitigung des Mangels, insbesondere auch durch Lieferung von einzelnen Austauschen oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung fehl oder ist Christine Wieser nicht in der Lage, Ersatzlieferung zu leisten, so ist der Kunde berechtigt, Preisminderung oder, wenn es sich nicht um geringfügige Mängel handelt, Wandlung zu verlangen. Gegenüber Kunden, die Verbraucher im Sinne des KSchG sind, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Eigentumsvorbehalt:

Christine Wieser behält sich das Eigentum am Kaufgegenstand bis zum Eingang des gesamten Kaufpreises und der Nebenkosten vor.

Salvatorische Klausel:

Die ganze oder teilweise Unwirksamkeit oder Ungültigkeit einer Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

Datenschutz:

Die allgemeinen gültigen datenschutzrechtliche Bestimmungen finden sie hier. https://www.divinaart.at/datenschutz/

Gerichtsstand und anwendbares Recht:

Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden. Für Streitigkeiten ist das am Sitz von Christine Wieser sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Erfüllungsort ist der ist die Adresse von Christine Wieser.

Download AGBs PDF Die Malerei (71KB)

Stand: 9.Oktober 2020